zurück zur Übersicht

Feuerwehr-Ärmelabzeichen in Thüringen

Wie die gestickten Abzeichen zur Anzeige der Dienstgrade für die Feuerwehren in Thüringen aussehen, ist aktuell in der gemeinsamen Rahmenempfehlung des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales und dem Thüringer Feuerwehrverband e. V. aus April 2021 geklärt. (hier zum Download)

Ärmelabzeichen

Laut Verordnung ist die Grundform der Abzeichen oben und unten halbkreisig mit geraden Kanten (bei uns Form 4) im Format 70-85 x 90-105mm mit 2mm Rand (bei uns die Umkettelung) in rot, silber oder gold. Die Hintergrundfarbe ist dunkelblau für Uniformjacken, Diensthemden/-blusen und weiß für Uniformhemden/-blusen.

Das amtliche Gemeinde- oder Stadtwappen wird in der Mitte gestickt – hier haben Sie die Möglichkeit, dies direkt in unserem Konfigurator hochzuladen.

Über dem Gemeindewappen befindet sich der Schriftzug „Freiwillige Feuerwehr" oder „Berufsfeuerwehr" entsprechend der Art der Feuerwehr. Unter dem Gemeindewappen befindet sich der Gemeindename, ggf. mit der Bezeichnung des Orts- oder Stadtteils.

Gemeinden ohne eigenes Wappen können gemäß § 7 Abs. 3 Satz 2 Thüringer Kommunalordnung (ThürK0) das Landeswappen nach der Verordnung zur Ausführung des Gesetzes über die Hoheitszeichen des Landes Thüringen (AVHz) verwenden.

Beamte und Tarifbeschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst der Landkreise tragen das Landkreiswappen, darüber den Schriftzug „BRANDSCHUTZ" und umlaufend den Namen des Landkreises

Beamte und Tarifbeschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule tragen das Landeswappen nach AVHz, darüber den Schriftzug „THÜRINGEN" und umlaufend die Bezeichnung „LANDESFEUERVVEHR- U. KATASTROPHENSCHUTZSCHULE"

Beamte und Tarifbeschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst des Landesverwaltungsamtes tragen das Landeswappen nach AVHz, darüber den Schriftzug „BRANDSCHUTZ" und umlaufend die Bezeichnung „THÜRINGER LANDESVERVVALTUNGSAMT"

Beamte und Tarifbeschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst des für den Brandschutz zuständigen Ministeriums tragen das Landeswappen nach AVHz, darüber den Schriftzug „BRANDSCHUTZ" und umlaufend die Bezeichnung „THÜRINGER INNENMINISTERIUM"

Jetzt Ärmelabzeichen bestellen


Aufnähen der Ärmelabzeichen

Auch hierzu finden sich Angaben in der Verordnung: Das Ärmelabzeichen wird mittig am linken Arm ca.100 mm unter der oberen Ärmelkante befestigt.

Die hier aufgeführten Angaben sind sorgfältig in Zusammenarbeit mit den Landesfeuerwehrverbänden zusammengestellt worden und werden laufend aktualisiert. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben, bitte informieren Sie sich im Zweifel auch bei Ihrem zuständigen Landesfeuerwehrverband Thüringen.



 

Thüringer Feuerwehrverband e.v.
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Telefon: (0361) 55 18 300

info@thfv.de
www.feuerwehr-thueringen.de